Sie sind jetzt hier:   >  Kartenlegen

Seit einigen Jahren beschäftige ich mich mit Kartenlegen. Was aus Neugier begann hat mich durch sich selbst überzeugt. Ich bin immer wieder überwältigt ,wie sehr es die Situation widerspiegelt, die grade ist.

Über die Zukunft sind die Aussagen nicht immer eindeutig und ich halte mich da sehr zurück. Jeder kann selbst sehen und sich sein Bild machen. Ich versuche Hilfestellung zu geben und die eigene Entscheidungsfindung zu unterstützen.

Für mich bedeutet das Kartenlegen nicht "Wahrsagerei" sondern eine Beschäftigung mit dem Unterbewusstsein. "Die Antwort auf die Fragen ist immer schon vorhanden. Sie ruht in dir selbst und die Karten bringen es zum Vorschein".

Oft lösen die Bilder der Karten erst mal die Zunge des Fragenden und bringen seine Gedanken in eine Richtung, die vorher manchmal kaum erkannt wird. Ich versuche beratend in vielen Lebenssituationen zur Seite zu stehen und wenn nötig auch weitere Berater zu empfehlen.

Durch meinen hohen Grad an Intuition und meine nicht immer leichten Erfahrungen im Leben gelingt es mir, mich in mein Gegenüber einzufühlen ohne zu werten. Ich weiß aus eigener Erfahrung, wie wichtig und hilfreich es manchmal ist, wenn man sich jemandem anvertrauen kann. "In manchen Situationen können wir vor lauter Nebel den Weg nicht mehr erkennen“.

 

Überwiegend verwende ich
- Zigeuner-Lenormand-Orakelkarten
- Feen-Orakelkarten
- Biedermaier-Aufschlagkarten
- Crowley-Tarot-Karten
wobei ich den letzteren die größte Genauigkeit zuschreibe, aber noch sehr vorsichtig damit umgehe, weil sie für mich reine Magie bedeuten und ich Kartenlegerinnen kenne, die daraus Wahrheiten deuten, zu dessen Aussagen ich einfach noch nicht ermächtigt bin. Ich habe große Achtung vor ihnen.

Sprechen sie mich vertrauensvoll  an, wenn sie einen Lichtblick suchen und ihr Leben wieder glücklich selber meistern wollen. Oder auch wenn sie nur einmal neugierig sind.

Alles Liebe
Ihre Cora Barth