Sie sind jetzt hier:   >  Referenzen

Aus dem handschriftlichen "goldenen Gästebuch" des Wohlfühlstübchens:

 

Eintauchen in die Zeit des Mittelalters.

Traditionen, Handwerk und Sitten wurden auf dem Alten Gutshof unterhaltsam präsentiert.

Strausberg (ioe) Lauthals priesen die Baderinnen und Bader auf dem Strausberger Alten Gutshof während des Wettstreits vom 15. bis 17. April ihre Fertigkeiten und luden die Gäste ein, den Schmutz des Winters abzuschrubben. Was nach Überlieferungen schon im Mittelalter Brauch war, wurde mit viel Gaudi zu Ostern vor passender Kulisse zelebriert. Über dem Feuer wärmten die Akteure in kupfernen Kesseln das Wasser für die Holzuber, die dekoriert von Kerzen, duftenden Ölen, Tüchern und Wäsche inmitten des Marktes standen. Die Jury kürte Cora Barth aus Sachsen-Anhalt zur besten Baderin Brandenburgs. Sie darf den Wanderpokal „Die Güldene Wanne“ ein Jahr lang ihr eigen nennen.

Das mittelalterliche Spektakel, in Szene gesetzt von der Agentur „Sündenfrei“, bot wie jedes Jahr Kurzweil für die ganze Familie. Ritter kämpften mit Lanzen um Ruhm und Ehr, der „Scherbelhaufen“ spielte auf mit Trink- und Tanzliedern, Jongleure und Gaukler mischten sich unter das Volk. Die Demonstrationen alter Handwerkskunst wie das Schmieden von Schwertern und Schilden, die Schmuckherstellung oder das Spinnen begeisterte das neugierige Publikum ebenso.


Für Cora

In der virtuellen Welt haben wir uns (oder du mich ) entdeckt -
ein seelenschwesterliches Band geknüpft -
und gestern gönnte ich mir eine Massage bei dir.
Wärme deiner Hände. Geborgenheit. Vertrauen.
Dein Wohlfühlstübchen vom ersten Augenblick ein heimatlicher Ort.
Hier fühle ich mich willkommen & kann sein wie ich bin -
das alles schon ist Verwöhnung. Ich fühle mich zu Hause.
Danke ans Universum daß es dich gibt.

Kati ( www.sinnes-art.de )


Cora, unsre Kneterin
bringt alle um Verstand und Sinn
Ihre engelsgleichen Hände
setzen jedem Schmerz
ein Ende
Dafür Cora laß dich drücken
es danken
Laut`n Hals und auch ....
....sein Rücken

Laut`n Hals
(www.lautnhals.de)


Ich geniesze das Leben und HIER war es einfach wunderbar!
Danke schön!

Der Spielmann Castus Burana Rabensang
(www.corvuscorax.de)

 

Diese Hände schreiben Gedichte
über den schmerzenden Leib

Danke Cora
Bruder Nachtfraß
(www.potentia-animi.de)


Geknetet und gewalkt
geölt und gesalbt
entspannt und erholt
von Kopf bis zur Sohl
ein guter Tag dank Dir.

Herzlich Titus

 

Sei gehütet und beschützt
vor allen Wirren des Lebens.

(Auch dieser Spielmann gehört zur Band potentia-animi www.potentia-animi.de)


 

Mindestens
1 mal im Jahr sollte man
sich von Cora massieren lassen.
Öfter wäre natürlich besser,
am besten jeden Tag. Aber
das geht natürlich nicht,
da wär man ja im
Paradies
und das gibts ja gar nicht.
Aber toll ist es auf jeden
Fall

Danke Bruder Liebe Titus


 

Wolfsburg 03.09.05

Vielen Dank für die
wunderbare Stunde !

Castus Burana Rabensang


Eintrag im Tagebuch

Liebe Cora

...meine Süße ,
gelangst du mal an meine Füße,
weiß ich, gleich ist es vorbei,
mit der schönen Kneterei.
Diese wunderschöne Stunde
ist schon jetzt in aller Munde.
Mit dem Rücken fängst du an -
ganz egal ob Frau ob Mann.
Deine Hände warm & weich
machen an Gefühlen reich.
Jede Behührung ist ein Segen -
ob draußen Sonne oder Regen.
Dein "Wohlfühlstübchen" ist eine Sucht
es spendet Wärme & auch Zuflucht.
Nur eine Frau gehört dazu
& das bist natürlich du!
Einzigartig auf dieser Welt,
nicht zu bezahlen mit viel Geld.
Versetzt auch das Leben
dir mal einen Hieb,
denke daran: Ich hab` dich lieb!

Es umarmt dich deine Tina

Tina

( Mitarbeiterin bei www.1001sari.de )